Zielgruppen: Nachwuchsführungskräfte in den Bereichen Marketing/Vertrieb, Mitarbeiter von Marketingagenturen und Berater in den Bereichen Marketing/Vertrieb
Szenarien: Industrie, Handel, Dienstleistung, Banken, Produktion & Service (mehr..)
Seminarvarianten: Classroom, Blended Learning, Online (mehr..)

Inhalte

  • Wie korrespondieren unternehmerische Entscheidungen in den Bereichen Marketing/Vertrieb, Produktion/Logistik, Finanzen/Risikomanagement sowie HR miteinander?
  • Welche betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge müssen analysiert und ausgewertet werden?
  • Welche Trade-Offs existieren bei Entscheidungen zum Marketing-Mix bei unterschiedlichen Kundensegmenten?
  • Welche Kundensegmentstrategien machen ein Unternehmen erfolgreich?

Ablauf

  • Inhaltliche Einführung in das Szenario und die aktuelle Unternehmenslage
  • Erklärung von betriebswirtschaftlichen Grundlagen und Zusammenhängen anhand des Szenarios
  • Entwicklung erster Kundesegmentstrategien, um Unternehmen erfolgreich am Markt zu positionieren: Verkaufspreise und Marketing-Mix
  • Real-Life-Umsetzung der Strategie im Planspiel in Konkurrenz zu anderen Unternehmen
  • Auswertung nach jeder Periode (Geschäftsjahr): Besprechung der Wirkungsmechanismen und Strategie; Hinweise zum weiteren Vorgehen
  • Abschließende Auswertung der Ergebnisse und Feedback

Ziele

  • Fähigkeit, Kundensegmente in einem realistischen wettbewerblichen Umfeld über definierte Segmentstrategien zu adressieren und die Umsetzung der Segmentstrategien in einem Controlling zu steuern