Sie möchten Ihre Mitarbeiter nachhaltig und vor allem anwendungsorientiert weiterbilden und dabei „Abteilungs- und Bereichsgrenzen“ aufbrechen? Dann profitieren Sie von beCEO! TEAM, der innovativen Unternehmenssimulation mit integrierter Teamkommunikationsplattform.

In der beCEO“-Variante TEAM führt ein Team von 3-4 Seminarteilnehmern ein Unternehmen – mit klar zugewiesenen Funktionen (Sales/Marketing, Einkauf/Logistik, Produktion, CEO, Finanzen , Controlling, HR). Das Besondere: die Funktion im Seminar sollte NICHT der regulären Funktion im Unternehmen entsprechen. In unserem Seminar arbeiten die Teilnehmer mit einer für Sie unbekannten funktionalen Verantwortung  – plastischer kann man die Notwendigkeit der Zusammenarbeit und des bereichsübergreifenden Denkens nicht vermitteln.

Inhalte:

Wie korrespondieren betriebswirtschaftliche Entscheidungen in den Bereichen Sales-/Marketing und Kundenstrategie, Einkauf, Logistik und Produktion, Personal sowie Finanzen miteinander?

Welche Entscheidungs- und Kommunikationswege sind zu etablieren, wenn die genannten Bereiche in einem Konkurrenzumfeld erfolgreich miteinander arbeiten sollen?

Welche betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge müssen analysiert und verstanden werden, um ein Industrieunternehmen erfolgreich zu führen? Wie lassen sich „strategische Weichen“ stellen?

Welche Trade-Offs existieren bei welchen Entscheidungen?
Welche Strategien können ein Industrieunternehmen erfolgreicher machen?

Ablauf:

Inhaltliche Einführung in die Simulation und die aktuelle Situation des eigenen Unternehmens; Definition der unternehmensbezogenen Verantwortlichkeiten; Simulation startet je nach Teilnehmerzahl mit 3-8 Unternehmen, die zum Simulationsstart völlig identisch sind

Teilnehmer analysieren ihr „Mischunternehmen“, das produzierte Produkte und assoziierte Dienstleistungen anbietet anhand online bereitgestellter Berichte (separat pro Teilnehmer) und entwickeln eine erste Strategie für die kommenden 4-8 Geschäftsjahre

Teilnehmer entwickeln ein rudimentäres Controllingkonzept zur Begleitung der Umsetzung der Strategie

Real-Life-Umsetzung der eigenen Strategie in Konkurrenz zu anderen Unternehmen

Spielleiter wertet jedes Geschäftsjahr in der gesamten Gruppe aus

Teilnehmer analysieren Ergebnisse der Geschäftsjahre und leiten daraus Entscheidungen für das nächste Geschäftsjahr ab

Nach 4-8 simulierten Geschäftsjahren: Abschließende Auswertung der Ergebnisse und Feedback

Ziele:

Fähigkeit, betriebswirtschaftliche Einflussfaktoren zu analysieren und zu verstehen

Verständnis für Ganzheitlichkeit betriebswirtschaftlicher Entscheidungen,

Einüben bereichsübergreifender Kommunikationsprozesse

Eigenständige Entwicklung von unternehmerischen Strategien

Lesen und Verständnis betriebswirtschaftlicher Berichte (Bilanz, GuV, Kundenstrukturen und Marketingberichte, Maschinenlisten mit Ausfallwahrscheinlichkeiten, Cash Flow-Rechnung, DB-Rechnung etc.)

Ausbau der Kommunikations-, Team und Durchsetzungsfähigkeit der Teilnehmer.